Bild: Klix/Katholische Pfarrei St. Nikolaus
EKO-Kick-off 2021

Erstkommunionauftakt für 40 Familien am 22.08.2021 in Brahmkampsgärten

In der großen Landwirtschaftshalle auf Frau Ortners Hof in Albersdorf hatten sich fast 140 kleine und große Leute coronagerecht auf Picknickdecken niedergelassen.

Nach der Begrüßung schwärmten alle in kleinen Gruppen in die vielen beeindruckenden Gartenzimmer aus. Hier musste entdeckt, nachgedacht, miteinander geredet und gesammelt und gebetet und gesungen werden.

Anschließend gab es das Picknick: alle Kommunionfamilien hatten sich das mitgebracht, was sie brauchten. Nach dem Tischgebet wurde gemeinsam geschmaust. Danach überreichten die Katechetinnen den Familien die Kommunionkisten: eine Kerze für die wöchentlichen 30 Vorbereitungsminuten, dazu das Verzierwachs, damit die Kerze einzigartig wird. Die mitlaufende Familienaufgabe, ein Heftchen über das große Fest, auf das sich alle vorbereiten, der Terminplan für die Eltern bilden den Anfang. Bei den folgenden monatlichen Treffen wird weiteres Material die Kiste füllen.

Als der Kaplan da war, konnte die Messfeier starten mit Liedern zum Klatschen und Tanzen. Das Team der Katechetinnen teilte Gedanken über Jesus, das lebendige Brot. Der Musiker, die Katechetinnen, die Männer vom Orgateam hatten den fröhlichen Dankapplaus redlich verdient. Das Bonifatiuswerk unterstützte diesen tollen Tag finanziell und auch mit diversem Material.

Ein ganz großer Dank geht an Frau Ortner, unsere Gastgeberin, und an die drei jungen Leute von den Maltesern, die durch ihre Anwesenheit mit zum guten Gefühl der vielen Leute beigetragen haben.

Ich bin froh, dass wir uns das getraut haben und sage:

GOTT SEI DANK!

Ursula Klix, Gemeindereferentin

 

powered by webEdition CMS