Bild: bibiiiii/cc0-gemeinfrei/pixabay.com
Mariä Himmelfahrt

Ökumenischer Gottesdienst in Barlt

Am Donnerstag, 15. August 2024 fährt die Meldorfer Gemeinde zum ökumenischen Gottesdienst zu Mariä Himmelfahrt nach Barlt. Abfahrt ist um 17:30 Uhr vom Parkplatz vor dem Gemeindehaus. Nach dem Gottesdienst werden die mitgebrachten Kräutersträuße gesegnet. Im Anschluss wird zum Grillen gebeten.

Mariä Himmelfahrt wird in der römisch-katholischen Kirche seit Jahrhunderten gefeiert und ist das älteste bekannte Marienfest. Am Fest Mariä Himmelfahrt findet die beliebte Kräuterweihe statt. Kräuter werden zu Sträuße gebunden und im Anschluss an den Gottesdienst gesegnet.

Am bekanntesten ist das Binden von sieben Kräutern, z.B. Beifuß, Kamille, Schafgarbe, Thymian, Baldrian, Klee und Eisenkraut. Regional ist das unterschiedlich.

powered by webEdition CMS