Dazu folgende Buchempfehlung für Erwachsene:

Von der Magie zur Mystik - Der Weg zur Freiheit im Glauben, 2021, von Pfarrer Stefan Jürgens

"Wenn der Glaube zu klein ist, wächst man heraus. Er muss zu groß sein, dann kann man hineinwachsen."

und:

"Glaube ist kein Zustand, sondern ein Weg."

Mit diesem Buch möchte Stefan Jürgens (*1968) dazu ermutigen, sich selbst im Glauben weiterzuentwickeln und auf dem Weg zu bleiben. Denn dafür ist es nie zu spät.

Ein Beispiel: Gott liebt mich nicht, weil oder wenn ich gut bin, sondern er liebt mich einzig und allein, weil er gut ist. Nicht durch fromme Leistung kann ich Gott gnädig stimmen, sondern Gott ist einzig und allein gnädig, weil er mich bedingungslos liebt.

So legt der Autor in gut lesbarer und leicht verständlicher Sprache anschauungsvoll und nachvollziehbar dar, was den Kinder- vom Erwachsenenglauben unterscheidet. Dann erklärt er, was die Ursachen für das Verharren im Kinderglauben sein können (Misstrauen und Minderwertigkeitsgefühl; fehlende Reflexionsbereitschaft; Klerikalismus). Schließlich führt er Wege zum erwachsenen Glauben in Freiheit auf.

Absolut lesenswert! *****

(C.J.)

powered by webEdition CMS