Bild: Peter Weidemann/pfarrbriefservice.de
Tod und Trauer

Zu den seelsorglichen Aufgaben der Kirche gehören auch der Beistand für Trauernde und die würdevolle Bestattung der Verstorbenen. Eine christliche Trauerfeier ist mehr als eine Erinnerung an einen verstorbenen Angehörigen. Sie ist ein Gottesdienst, der aus dem Glauben an die rettende Kraft Gottes und die Auferstehung der Toten heraus gestaltet ist.

Bei einem Trauerfall sind wir für Sie da. Sprechen Sie uns an.

Anmeldung

Für die Organisation im Trauerfall ist Ihr erster Ansprechpartner das Bestattungsunternehmen. Dessen MitarbeiterInnen koordinieren den Termin und den Ort der Trauerfeier. Sie nehmen auch, wenn Sie es wünschen, Kontakt mit unserem Pfarrbüro auf. So wird der Termin der Trauerfeier geklärt und der Kontakt zu einem Priester, Diakon oder einem anderen Beauftragten für den Beerdigungsdienst hergestellt.

Nach dieser Absprache meldet sich einer von ihnen und vereinbart mit Ihnen ein Trauergespräch. In diesem Gespräch besprechen Sie u.a. die Einzelheiten zum Ablauf der Feier.

Trauerbegleitung

Wenn Sie den Wunsch nach einer längerfristigen Trauerbegleitung haben, sprechen Sie uns an.

Kontakt

Mit ihren Fragen und Anliegen können Sie sich auch gerne an unser Pfarrteam oder unser Pfarrbüro wenden. Hierfür können Sie unser Kontaktformular nutzen. Wir sind für Sie da.

powered by webEdition CMS